Arbeitgeber
17919
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17919,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Überblick über aktuellen Stand der Hilfsprogramme
für Arbeitgeber

Kurzarbeitergeld
Das Kurzarbeitergeld wird flexibler. Die Voraussetzungen wurden erleichtert. So kann Kurzarbeitergeld unter anderem bereits dann beantragt werden, wenn zehn Prozent der Beschäftigten vom Ausfall betroffen sind.
Weitere Informationen:
https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/hamburg/faq-kug

 

Steuer-“Erleichterung“
Durch Steuerstundungen oder Absenkungen von Vorauszahlungen und weitere Maßnahmen kann die Liquidität von Unternehmen verbessert werden.
Wir empfehlen eine Rücksprache mit dem jeweiligen Steuerberater und/oder dem zuständigen Finanzamt. Für Hamburg kann das zuständige Finanzamt kann über den Behördenfinder der Stadt Hamburg ermittelt werden:
https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11440572/

 

Unternehmenskredite
Die Liquidität von Unternehmen wird durch neue, im Volumen unbegrenzte Maßnahmen geschützt. Dazu werden die bestehenden Programme für Liquiditätshilfen ausgeweitet und für mehr Unternehmen verfügbar gemacht, etwa die KfW- und ERP-Kredite.
Weitere Informationen:
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html.
Die Hotline der KfW für gewerbliche Kredite lautet: 0800 539 9001.

 

Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Solo-Selbständige
Der Bund stellt für Kleinstunternehmen und Solo-Selbständige Einmalzahlungen in Aussicht.
Weitere Informationen:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/E/eckpunkte-corona-soforthilfe.pdf?__blob=publicationFile&v=4

 

Hamburger Corona Soforthilfe (HCS) 

Einmalzahlung
Über die hamburgische Investitions- und Förderbank können Zuschüsse im Rahmen der Hamburger Corona Soforthilfe beantragt werden. Geplant ist, dass Solo-Selbständige 2.500 Euro und Unternehmen 5.000 bis max. 25.000 Euro erhalten.
Seit dem 30.03. ist die Antragsstellung möglich. Der Antrag wird in digitaler Form eingereicht. Informationen, die für die Antragsstellung benötigt werden, sind:

  • gewerbliche Miete
  • Gesamtkosten
  • Umsatz netto für die Zeit vom 01.12.2019 bis 29.02.2020 sowie
  • für den Monat März

Wer, was und in welchem Umfang gefördert wird, steht auf der Homepage der IFB Hamburg.
Weitere Informationen:
https://www.ifbhh.de/foerderprogramm/hcs

 

Förderprogramme
Darlehensbasierte Förderprogramme für Unternehmensfinanzierungen und Liquiditätsengpässe, die aus Umsatzausfällen resultieren.

Landesbürgschaften
Können zusammen mit der Hausbank sowohl bei Investitionen als auch Liquiditätsengpässe genutzt werden.
Weitere Informationen:
www.ifbhh.de
Außerdem stehen die Förderlotsen des IFB Beratungscenter Wirtschaft unter foerderlotsen@ifbhh.de oder unter Tel. 040 24846-533 für Fragen zur Verfügung.

 

Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg
Die Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt Hamburg Bürgschaften an.
Weitere Informationen:
www.bg-hamburg.de.
Die Hotline der Bürgschaftsgemeinschaft lautet: 040/611 700 100.

 

Beratung durch Firmenhilfe Hamburg
Die Firmenhilfe Hamburg berät Selbständige (Freiberufler, Solo-Selbständige und Unternehmen mit bis zu 5 Angestellten). Das von der Stadt Hamburg geförderte Programm berät kostenlos und unkompliziert insbesondere in Notsituationen.
Weitere Informationen:
https://firmenhilfe.org/beratung-fuer-selbststaendige/

 

Kreativwirtschaft 
Die Hamburg Kreativ Gesellschaft hat für betroffene Kreativschaffende hilfreiche Informationen zusammengestellt und bietet auch telefonisch Hilfe an.
weitere Informationen:
https://kreativgesellschaft.org/aktuelles/covid-19-auswirkungen-auf-die-kreativwirtschaft/
https://kreativgesellschaft.org/aktuelles/service-hotline-fur-kreativschaffende/
Hotline: 040 23724965 (Montag und Dienstag 14-17 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 10-13 Uhr und 14-17 Uhr, Freitag 10-13 Uhr).

 

 

*Für die Richtigkeit der aufgeführten Punkte übernehmen wir keine Haftung. Bitte seht uns nach, wenn die Aktualisierung der Daten das ein oder andere Mal aufgrund der derzeitigen Lage etwas länger dauern kann. *

Finanzloge AG: Mit uns haben Sie immer eine bessere Lösung.
Facebook
YouTube
Instagram